Drucken

In München steht ein Hofbräuhaus:  eins, zwei, g'suffa ...

Da läuft so manches Fäßchen aus:  eins, zwei, g'suffa ...

Da hat so mancher brave Mann:  eins, zwei, g'suffa ...

gezeigt was er so vertragen kann.

Schon früh am Morgen fing er an.

Und spät am Abend kam er nach Haus.

So schön ist's im Hofbräuhaus.