Drucken
  1. Wir Freibeuter der Meere - stehn immer fest zusamm'm.
    Komm mit  u n s  auf große Fahrt.
    Ein jeder für den andern - sind Brüder, Mann für Mann.
    Komm mit  u n s  auf große Fahrt.
    Denn an Bord sind alle gleich - Egal, ob arm, ob reich.

    Und Freiheit ist, Freiheit ist der L o h n.

    Wir sind frei-ei-ei, frei wie der Wind.
    Wir sind frei-ei-ei, wir sind, wer wir sind.
    Wir sind stolz, ohne Scheu, unzertrennlich und treu.

    ja, wir sind  f r e i  wie der Wind.

  2. Ohne Grenzen, ohne Mauern - ans Ende dieser Welt.
    Komm mit  u n s  auf große Fahrt.
    Kein Sturm zerstört die Bande - die uns zusammen hält.
    Komm mit  u n s  auf große Fahrt.
    Wirst du heut mit uns gehn - dann wirst du es verstehn.

    Und Freiheit ist, Freiheit ist dein L o h n.

    Wir sind frei-ei-ei, frei wie der Wind.
    Wir sind frei-ei-ei, wir sind, wer wir sind.
    Wir sind stolz, ohne Scheu, unzertrennlich und treu.

    Ja, wir sind  f r e i  wie der Wind.

    [Zwischenspiel]

    Wirst du heut mit uns gehen - dann wirst du es verstehn.

    Und Freiheit ist, Freiheit ist dein Lohn.

    Wir sind frei-ei-ei, frei wie der Wind.
    Wir sind frei-ei-ei, wir sind wer wir sind.
    Wir sind stolz, ohne Scheu, unzertrennlich und treu.

    Ja wir sind  f r e i  wie der ~

    Frei-ei-ei , frei wie der Wind.
    Wir sind frei-ei-ei, wir sind wer wir sind.
    Wir sind stolz, ohne Scheu unzertrennlich und treu.
    Ja, wir sind   f r e i   wie der Wind!